Zum Inhalt springen

Konditionen für Vermieter

Bestellerprinzip

Seit dem 1. Juni 2015 gilt das Bestellerprinzip, Vermieter die einen Makler beauftragen müssen dessen Provision selbst übernehmen. Nur property4you.de bietet seinen Kunden nun ein deutlich transparenteres und preisgünstigeres Modell mit einer Vermarktungsgebühr zum FESTPREIS an.

KEINE Provision

Sollten Sie über property4you.de eine Wohnung oder ein Haus vermieten, so berechnet sich die Vermarktungsgebühr unabhängig von der monatlichen Miete.

Attraktiver Vertriebspartner

Property4you.de ist für jeden Vermieter ein sehr attraktiver Partner: unsere Agentur verfügt über einen großen Stamm an Firmenkunden, die regelmäßig für neue Mitarbeiter oder Gäste Wohnungen im Großraum München suchen. Außerdem inserieren wir alle Ihre Objekte das ganze Jahr kostenlos in über 20 Immobilienportalen!

Festpreise für erfolgreiche Vermittlung

Ab sofort zahlen Sie als Vermieter nur noch einen Festpreis für die erfolgreiche Vermittlung eines Mieters. Damit ist property4you.de die erste Münchner Immobilienagentur, die sich vom veralteten Provisionsmodell verabschiedet und Ihre Leistung sehr transparent OHNE Provision anbietet. Vermieter bezahlen pro vermittelten Mieter nur 149 Euro inkl. Umsatzsteuer pro Monat und maximal auch nur für 16 Monate. Bleibt die Vermittlung erfolglos, fallen keine Kosten an. Bleibt der Mieterlänger, erzielt der Vermieter Mehreinnahmen für die restliche Laufzeit des Mietvertrags. Der sehr geringe monatliche Betrag lässt sich außerdem einfach und nachvollziehbar auch in niedrige Mieten einkalkulieren.

Monatliche Abrechnung

Property4you.de bietet seinen Kunden gegen Aufpreis ausserdem die Möglichkeit einer monatlichen Abrechnung der Vermarktungsgebühr an. So entfällt die hohe finanzielle Belastung, zu Mietbeginn die Vermarktungsgebühr komplett bezahlen zu müssen. Das rechnet sich vor allem für Vermieter, die mehrere Objekte gleichzeitig anbieten.

Einheitliche Vermarktungsgebühr

Mit der Vermarktungsgebühr von nur 149 Euro (inkl. USt.) pro vermittelten Monat können Vermieter ihre Kosten exakt kalkulieren - und sparen gegenüber Provisionsmodellen, die sich am erreichten Mietzins orientieren, bis zu 90% der üblichen Kosten!

Preisbeispiele möblierte Vermietung:

Möblierte Wohnung mit 1.000 EUR Pauschalmiete und drei Monaten Mietdauer:
153,- EUR Preisvorteil (-26%) gegenüber veraltetem Provisionsmodell.

Möblierte Wohnung/Haus mit 2.500 EUR Pauschalmiete und drei Monaten Mietdauer:
1.053,- EUR Preisvorteil (-70%) gegenüber veraltetem Provisionsmodell.

Möblierte Wohnung mit 2.500 EUR Pauschalmiete und einem Monat Mietdauer:
1.351,- EUR Preisvorteil (-90%) gegenüber veraltetem Provisionsmodell.

Preisbeispiele Leervermietung:

Unmöblierte Wohnung mit 1.500 EUR Kaltmiete und unbefristeter Mietdauer:
1.186,- EUR Preisvorteil (-33%) gegenüber veraltetem Provisionsmodell.

Unmöblierte Wohnung/Haus mit 2.000 EUR Kaltmiete und unbefristeter Mietdauer:
2.376,- EUR Preisvorteil (-50%) gegenüber veraltetem Provisionsmodell.

Unmöblierte Wohnung/Haus mit 2.500 EUR Kaltmiete und unbefristeter Mietdauer:
3.566,- EUR Preisvorteil (-60%) gegenüber veraltetem Provisionsmodell.